Netzfundstück: The Science of Typography

Gefunden bei: Art Works Design

Advertisements

Wohnungssuche reloaded

Na? Auf Wohnungssuche? Keine Sorge, ihr seid nicht allein. Mit euch suchen mehr als eine halbe Million Erstsemester in Deutschland in den Wochen vor Semesterstart eine Bleibe. Ein gefundenes Fressen für alle Vermieter und die, die einer werden möchten. Denn nicht nur Wohnungen und WG Zimmer gehen weg wie warme Leberkässemmeln. – Es ist auch wieder der Startschuss für die Wohnungsmafia, die schonungslos jeden noch so freien Quadratmeter untervermietet und als TOP Zimmer in Zentrum anpreist. Ich gebe zu, ich kann mir nichts schöneres vorstellen, als auf 6 Quadratmetern 20km von meinem Studienort für 160€ im Monat zu wohnen.

Kleine Auswahl gefällig? Ein paar Impressionen vom derzeitgen Wohnungsmarkt.

Zimmer in Bamberg frei
Quelle: wg-gesucht.de
Bamberg
Zimmer in München für 800€
Quelle: wg-gesucht.de
München
Quelle: wg-gesucht.de
München

Der erste Schritt zur neuen Wohnung ist gemacht, wenn der Mensch am Telefon nicht mit einem „KEINE STUDENTEN!!!!!!!“ auflegt.

Amsterdam

IMG_1848

An manchen Städten kann man sich überhaupt nicht sattsehen. Amsterdam ist so eine Stadt. Kaum hat man die Grenze von Deutschland zu den Niederlanden überschritten, sieht plötzlich alles anders aus. Die Architektur, das Flaire, die Leute und die Sprache. Nur fürs nächste Mal nehm‘ ich Schal und Mütze mit…

Ein großer Vorteil, den Amsterdam gegenüber Deutschland hat: Es gibt einen M&S Supermarkt!! Dort bekommt man diese verdammt leckeren Kekse, von denen ich seit London nicht genug bekommen kann! Ist übrigens der einzige in ganz Holland.