Krims und Krams

Mein letztes kleines Upcyclingprojekt waren Krimskrams Schachteln. Leider bin ich selbst nicht sonderlich gut im Malen oder Zeichnen – dafür im Gestalten, Layouten und Schönschreiben. Und ich liebe handgeschriebene Typografie. Also habe ich mich am Entwurf eines Schriftzugs versucht. – Ohne die Unterstützung vom PC, nur mit Stift und Papier.

Von meinen letzten Onlinebestellungen lagen noch viele Kartons ungenutzt rum. Eigentlich sind sie viel zu schade, um sie wegzuewerfen. Immerhin ist es festes, gutes Papier und für schöne Schachteln gibt man im Geschäft sonst einiges aus. Was liegt näher, als diese Kartons etwas zu verschönern?

Das Bemalen mit Acrylfarbe ist leider nicht sonderlich gut geworden. Selbst nach zwei Schichten war die Farbe nicht ansatzweise deckend. (Verwendet habe ich die weiße Acrylfarbe von Ricco Design, die ich nicht nochmal kaufen würde. )

Stattdessen habe ich die Kartons in weißes Papier eingeschlagen, den Schriftzug auf farbiges Papier gepaust und beides zusammengeklebt. – Fertig sind neue Schachteln für den Krimskrams, der keinen Platz hat und sonst rumfliegt.

Wer jetzt noch Inspiration braucht, dem sei der Blog typostrate ans Herz gelegt. Krimskrams2

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s