DB führt kostenloses W-LAN in deutschen Bahnhöfen ein

Die Bahn wird wieder ein Stückchen moderner. An 100 ausgewählten Bahnhöfen, darunter München, Nürnberg, Garmisch, Erlangen, Regensburg, Mainz, wird es die ersten 30 Minuten kostenlos zum surfen geben, wie Caschy in seinem Blog berichtet.

Bisher wird- wenn überhaupt – das WLAN in Bahnhöfen und Zügen als Hotspot von der Telekom betrieben, der ohne Hotspot-Flat ein teures Vergnügen ist. An die freien 30 Minuten kommt man , wenn man sich per SMS einen Zugangscode schicken lässt. Ob die Deutsche Bahn ein ähnliches Modell vielleicht bald auch in ICEs anbieten wird, ist noch nicht bekannt.

Welche Bahnhöfe augewählt sind und wie die Anmeldung genau funktioniert, lässt sich auf der Seite der Deutschen Bahn nachlesen.

 

Artikelbild: Grey59  / pixelio.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s